Erlebnispädagogisches Programm- GPS-Schatzsuche

Ein erlebnispädagogisches Programm wie eine GPS-Schatzsuche in der Stadt oder in der Natur, das sich an Teilnehmer ab Klasse 5 richtet, zielt darauf ab, eine Vielzahl von Lernzielen zu erreichen, die sowohl die persönliche als auch die soziale Entwicklung der Teilnehmer fördern. Durch die besonderen Herausforderungen und die Notwendigkeit, als Team Entscheidungen zu treffen und Aufgaben unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade zu lösen, werden folgende Lernziele adressiert:

1. Teamarbeit und Kooperation
• Förderung der Teamarbeit: Die Teilnehmer lernen, effektiv in einem Team zu arbeiten, indem sie gemeinsam Strategien entwickeln, um die Herausforderungen zu bewältigen.

• Kommunikationsfähigkeiten: Die Notwendigkeit der Abstimmung im Team stärkt die verbalen und nonverbalen Kommunikationsfähigkeiten.

2. Problemlösungskompetenz
• Kritisches Denken: Teilnehmer werden herausgefordert, kritisch und kreativ zu denken, um Lösungen für die gestellten Aufgaben zu finden.

• Entscheidungsfindung: Sie müssen Entscheidungen unter Unsicherheit und Zeitdruck treffen, was ihre Fähigkeit zur schnellen und effektiven Entscheidungsfindung verbessert.

3. Selbstwirksamkeit und Selbstvertrauen
• Aufbau von Selbstvertrauen: Durch die Bewältigung der Herausforderungen bauen die Teilnehmer Selbstvertrauen und ein Gefühl der Selbstwirksamkeit auf.

• Überwindung von Grenzen: Sie werden ermutigt, ihre Komfortzone zu verlassen und neue Fähigkeiten an sich zu entdecken.

4. Natur- und Umweltbewusstsein
• Bewusstsein für die Umwelt: Die Durchführung in der Natur fördert das Verständnis und die Wertschätzung für die Umwelt.

• Nachhaltiges Handeln: Teilnehmer lernen, ihre Aktivitäten umweltbewusst zu gestalten und die Bedeutung von Nachhaltigkeit zu erkennen.

5. Orientierungsfähigkeit
• Räumliches Denken: Die Nutzung von GPS-Geräten und das Navigieren durch unbekanntes Gelände fördern das räumliche Denkvermögen.

• Technische Kompetenzen: Die Teilnehmer erwerben Fähigkeiten im Umgang mit modernen Technologien wie GPS.

6. Stressmanagement
• Umgang mit Stress und Frustration: Teilnehmer lernen, effektiv mit Stresssituationen und Frustrationen umzugehen, was besonders in herausfordernden Momenten der Rallye relevant wird.

Durch die Verknüpfung von Spaß, Abenteuer und Lernen bietet eine GPS-Rallye ein umfassendes Bildungsangebot, das über den traditionellen Klassenraum hinausgeht und wichtige Lebenskompetenzen vermittelt.

Leistungen
Icon Ort

Leistungen auf einen Blick

• Erlebnispädagogisches Programm GPS-Rallye ,
• sämtliches Material,
• Preise und Urkunde zur Preisverleihung
• ständige Betreuung durch unser Erlebnispädagogischen Fachkräfte,

Ort

Karlsruhe/ Pforzheim/ Mannheim

Buchbar

ganzjährig

Gruppengröße

Bis 60 Teilnehmer

Ab 5.Klasse

    Nehmen Sie Kontakt auf!